Startseite

  Lehrveranstaltungen

  Publikationen

  Projekte

 Vorträge
 Biographie
 Downloads
 Evaluation
Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorträge

 
Partnerwahl in der Moderne - Zwischen Naturalisierung und sozialer Konstruktion
Tagung der Sektion Familiensoziologie auf dem 33. Kongress der DGS "Die Natur der Gesellschaft", Kassel am 10.10.06
 
Inhalt:  
Der Vortrag beschäftigt sich mit zunehmend zu beobachtenden Tendenzen, menschliches Verhalten als biologisch determiniert zu verstehen und im Rahmen evolutionärer Theorieansätze zu erklären. Am Beispiel der Partnerwahl wird dem gegenüber aufgezeigt, dass selbst in diesem Bereich erhebliche soziale Einflussfaktoren existieren, die im Zuge der soziobiologischen Diskussion zu wenig reflektiert werden.

 
Liebe in der Moderne - Zwischen medialer Codierung und Alltagswirklichkeit
Internationale Graduiertenkonferenz "Kulturen der Liebe", Wien am 05.05.06
 
Inhalt:  
Der Vortrag steht an der Schnittstelle zwischen der Alltagsrealität der romantischen Liebe und ihrer filmischen Darstellung. Am Beispiel von kommerziell erfolgreichen Kinofilmen der letzten 10 Jahre wird zunächst eine Analyse von kinematografischen Liebesinszenierungen vorgenommen. Die hierbei gewonnen Erkenntnisse werden mit sozialwissenschaftlichen Erkenntnissen über die Alltagsgestaltung von Liebe und partnerschaftlichen Beziehungen kontrastiert.
  • publiziert in: merz wissenschaft (Zeitschrift für Medienpädagogik) 2007, S. 97-107

Die Familie im Umbruch - Auslaufmodell oder Lebensform mit Zukunft?
Karl-Arnold-Stiftung, Königswinter am 09.06.06
 
Inhalt: 
Der Vortrag beschäftigt sich mit der Entwicklung der Familie in Deutschland von 1950 bis in die Gegenwart und den zukünftig zu erwartenden Veränderungen im Bereich von Familie und nichtkonventionellen Lebensformen.